webseitenkopf
Museum aktuell

Nachhilfe für Vati

Sommerkino zum Ferienstart

27. Juni 2019, 10.00 Uhr

 

„lässt schmunzeln und lauthals lachen über urkomische Situationen, witzige Dialoge, überraschende Wendungen“ (Der Morgen)

 

 

Das ist die Geschichte

Die Eltern der Geschwister Bettina und Sebastian leben nicht mehr zusammen. Die Kinder wollen sich damit nicht abfinden. Mit Flunkereien und einigen Einfällen wollen sie ihren Ferienaufenthalt beim Vater nutzen, um die „Männerwirtschaft“ in Ordnung und die getrennten Eltern wieder zusammenzubringen. Turbulente Ferienwochen entwickeln sich so zu einer langen Nachhilfestunde für den Vater…

 

»Nachhilfe für Vati« ist ein vom DEFA-Studio für Spielfilme produzierter Kinderfilm (85 Min, FSK: ab 6) für das Fernsehen der DDR aus dem Jahr 1983. Der in der Regie von Karola Hattop entstandene Farbfilm (digital restauriert) basiert auf einer Erzählung von Gisela Richter-Rostalski. In den Rollen der Geschwister ist Jana Zoller und der Falkenseer Sebastian Paasch zu sehen. Die Erwachsenenrollen sind u.a. mit Katrin Saß, Barbara Röhl und Dieter Montag prominent besetzt. 

 

 

Der Kritik gefiel besonders „die überzeugende Darstellung der beiden Kinder Bettina und Sebastian […] ein sehr schöner, unterhaltsamer und zum Nachdenken anregender Film.“

 

 

 

Ort:   Museum und Galerie Falkensee
          Falkenhagener Straße 77
          14612 Falkensee
 
Zeit:  27.06.2019, 10.00 Uhr 
 
 
Für den Film „Nachhilfe für Vati“ zahlen Kinder 0,50€
und Erwachsene 1,00€
 
 


Copyright DRA Babelsberg, Wolfgang Bangemann

Hans Zank und Willi Gericke – Malerei

6. Juli 2019 bis 13. Oktober 2019

  Präsentation der

»In Linien eingebunden«

18. Oktober 2019 bis 12. Januar 2020

  Zeichnungen, Druckgrafiken und Malerei von Hans