webseitenkopf
Museum aktuell

HERZBERGMASCHINE

Gertrud Kolmar - Wege durch Berlin

ALA Kino Falkensee, 27. Januar 2023, um 17.30 Uhr

 

Einladung zur Filmvorführung

 

HERZBERGMASCHINE »Gertrud Kolmar – Wege durch Berlin«

am 27. Januar 2023, um 17.30 Uhr (Einlass ab 17.00 Uhr), im Ala Kino Falkensee,

Potsdamer Straße 4,14612 Falkensee

 

 

#1 Gertrud Kolmar – Wege durch Berlin

Die jüdische Dichterin Gertrud Kolmar war von 1941 bis 1943 Zwangsarbeiterin in einer Berliner Pappfabrik. Hier fand sie die letzte Liebe ihres Lebens. Der Film folgt den Beschreibungen von Orten und Wegen in den Briefen Kolmars und sucht sie im Berlin von heute (76 Min.).

 

Im Anschluss an die Filmvorführung besteht die Möglichkeit des

Austausches mit dem Filmemacher.

 

 

Freier Eintritt

 

Dokumentarfilmtrilogie von Sven Boeck Buch, Regie, Schnitt Sven Boeck ∙ Kamera Sven Boeck, Sebastian Hattop, Claus Peter Grätz ∙ Musik Hans Schanderl, Gustav Mahler ∙ Dramaturgische Beratung Christina Schmidt ∙ Sprecherinnen Marina Behnke, Claudia Mehnert ∙ Mischung Tobias Festag ∙ Mit freundlicher Unterstützung durch das Tonbüro Christian Riegel (www.herzbergmaschine.de).

 

 

Die Filmvorführung wird nach den jeweiligen aktuell gültigen Regelungen zum Umgang mit der Covid-19-Pandemie im Land Brandenburg durchgeführt. Durch die Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit einer möglichen Veröffentlichung von Bildmaterial einverstanden.

 


Ausgeschlossen

Archäologie der NS-Zwangslager

30.09.2022 bis 26.02.2023

  Zur Eröffnung der Ausstellung   »Ausgeschlossen. Archäologie der NS-Zwangslager«   laden wir

HERZBERGMASCHINE

Gertrud Kolmar - Wege durch Berlin

ALA Kino Falkensee, 27. Januar 2023, um 17.30 Uhr

  Einladung